Rund um das Schlossgut

Kaum zu glauben, aber rund um die perfekte Welt des schlossgut gross schwansee gibt es jede Menge zu sehen und zu erleben.

 

Und sollte man wirklich auf die Idee kommen, das paradiesische Fleckchen am Ostseestrand für ein paar Stunden verlassen zu wollen, hat man eine echte Qual bei der Wahl seines Ziels.

Gleich drei prächtige Hansestädte, die Landeshauptstadt, Deutschlands einziger Vergnügungspark am Meer, romantische Ostseebäder, Traditionsschiffe und großartige Segelevents, Tierparks, Open-Air Theater, Kinderspaß und Sightseeing warten rund um das schlossgut gross schwansee darauf, entdeckt zu werden.

Auf geht’s!

DAS WONNEMAR IN WISMAR

Das WONNEMAR in Wismar ist Spaßbad und Erholungstempel in einem. Für die Kids heißt es‚ Bahn frei für die Kamikaze-, Black Hole-, Crazy River-, Turbo- oder Familien-Rutschen, bei denen Spaß und Action garantiert sind. Wer es lieber ruhiger und entspannter angehen lässt, findet in der tropischen Urlaubsatmosphäre des Palmengartens eine Oase der Ruhe. Oder er taucht ein in die Saunawelt, gönnt sich eine Blitzkur im Gesundheitsbad, lässt sich im Spa mit Wellness-Treatments verwöhnen oder stählt die Muskeln im Fitness-Center.

Eins ist sicher: Die Vielzahl von Attraktionen macht jeden Besuch für Groß und Klein zu einem unvergesslichen Erlebnis.

HANSESTADT LÜBECK

Marzipan, Thomas Mann, Kultur, Holstentor, UNESCO-Weltkulturerbe – das sind die Begriffe, die vielen zuerst zu Lübeck einfallen. Die wasserumflossene Altstadt mit ihren rund 1800 denkmalgeschützten Gebäuden, historischen Gassen und verwinkelten Gängen ist jedoch nicht nur schön anzuschauen, sondern der Kern einer höchst lebendigen Großstadt mit rund 214.000 Einwohnern. Einstmals als Freie Hansestadt ein unabhängiger Freistaat, ist Lübeck heute von der Fläche die größte Stadt des Landes Schleswig-Holsteins und beansprucht den Titel als Kulturhauptstadt des Nordens. Stolz ist Lübeck auf seine drei Nobelpreisträger: Thomas Mann (1875-1955 / Literaturnobelpreis 1929), Willy Brandt (1913-1992 / Friedensnobelpreis 1971) und Günter Grass (geb. 1927 in Danzig / Literaturnobelpreis 1999). Doch wer an Lübeck denkt, der denkt fast immer auch an Marzipan. Hier reicht man die ebenso edle wie kalorienhaltige Leckerei zusammen mit einem Gläschen „Rotspon“, einem in Lübeck veredelten und gerühmten Bordeauxwein.

Heute vermittelt Lübeck den Charme und die Weltoffenheit einer internationalen Hafenstadt. Sowohl die Stadthäfen als auch der größte europäische Fährhafen in Lübeck-Travemünde machen deutlich, dass die Zeit nicht stehen geblieben ist. Von hier laufen die Schiffswege nach Schweden, Dänemark, Finnland, den Baltenstaaten und nach Russland.

HANSESTADT WISMAR - UNESCO-WELTERBE

Die alte und zugleich lebendige Hansestadt an der Ostsee präsentiert sich mit all ihren historischen und denkwürdigen Sehenswürdigkeiten, touristischen Dienstleistungsangeboten, Bau- und Kulturdenkmälern, Eindrücken, Geschichten und ihrem unverwechselbaren Flair. Die liebenswerte Stadt liegt in der Mecklenburger Bucht und im Windschatten der Insel Poel. Schon von weitem sind die alten, geschichtsträchtigen Kirchen St. Georgen, St. Nikolai und der Turm von St. Marien zu sehen und machen neugierig auf die Hansestadt. Wismar ist ein pulsierendes Zentrum, in dem sich in reizvoller Weise Altes mit Modernem verbindet. Junge Leute und Studenten der Hochschule beleben die Straßen der Stadt.

LANDESHAUPTSTADT SCHWERIN

Die malerische Residenzstadt kann mit jeder Menge abwechslungsreicher Sehenswürdigkeiten aufwarten. Ein wirklich einmaliges Wahrzeichen ist das märchenhafte Schloss auf einer Insel im Schweriner See, von dem behauptet wird, hier hätte es Dornröschen wirklich gegeben. Einst Sitz der mecklenburgischen Herzöge, beherbergt es heute den Landtag Mecklenburg Vorpommerns, den Thronsaal und das beeindruckende Schlossmuseum. Im Burg- und Schlossgarten kann meisterliche Gartenbaukunst bewundert werden. Rund um den, im 13. Jahrhundert künstlich angelegten Mühlenteich, gibt es zahlreiche geschichtsträchtige Gebäude wie das Arsenal, das 1837 von Hofbaurat Demmler im Stil der Tudorgotik als Waffenkammer der großherzoglichen Armee erbaut wurde und heute Sitz des Innenministeriums Mecklenburg-Vorpommerns ist. Weitere lohnenswerte Besichtigungen: Mecklenburgisches Staatstheater, Dom und Marktplatz, Freilichtmuseum, Sternwarte, die historische Innenstadt und die herrlichen Schlossfestspiele.

HANSAPARK SIERKSDORF

Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer, der großartige Hansapark, ist ein unglaubliches Erlebnis für die ganze Familie. Cowboys, Indianer, Trapper, Saloonhelden, Goldgräber, Varieté-Künstler, Zauberer, alle werden aufgeboten zu haarsträubenden Vergnügungen, mit Gänsehaut und atemberaubenden neuen Fahr-Erlebnissen, wie dem „Fluch von Novgorod“, der in 1,4 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt. Neu ist auch die Erweiterung der Ausstellung ‚Die Hanse in Europa’, eine Papageienschau, Kinospaß, verschiedene Themen-Spielgeräte für ganz Kleine von 1 bis 6 Jahren, wie Rentierschlitten, Dschungel-Jeep, Postkutsche und mexikanischer Marktwagen.

Bild © HANSA-PARK

ERLEBNIS- UND TIGERPARK DASSOW

Unter dem Motto „Tiger hautnah erleben“ lädt der einzige Tigerpark Deutschlands zu besonderen Erlebnissen mit der ganzen Familie ein. Das stetig wachsende Angebot an Attraktionen bietet den Besuchern Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Neu in diesem Jahr: Die beiden Löwenbabys Leroy und Massai, die den Tigerpark auf den Kopf stellen.