CHAMPIONS TALK mit ALEXANDER LEIPOLD 11.01.2020

Wer nicht kämpft, hat schon verloren – Glaub‘ an dich.

Schlaganfallpatient, Weltmeister, Let´s Dance Star - wie geht das?

Seine Geschichte über Erfolge und schwere Rückschläge wird Ihnen beweisen – alles ist möglich und erreichbar. Scheinbar ausweglose Situationen bieten eine Chance für ungewöhnliche Lösungen.

Entschlossenheit, Durchhaltevermögen, Disziplin und Kampfgeist sind elementar um die vielfältigen Herausforderungen im privaten wie im beruflichen Leben erfolgreich zu meistern. Wie plane ich meinen Erfolg? Wie gehe ich mit Rückschlägen um? Wie motiviere ich mich selbst, wieder aufzustehen und weiterzumachen? Alexander Leipold ist der Mann, der die Fragen anhand seiner eigenen Biographie beantworten kann. Er wird auch Ihnen zeigen, dass es die eigene Entscheidung ist, ob man am Boden liegen bleibt oder ob man seine Kräfte zielgerichtet mobilisiert und über sich selbst hinauswächst. Aufstehen und Grenzerfahrungen meistern – Wie das geht? – Er erzählt es Ihnen.

Alexander Leipold zählt mit seinen zahlreichen Welt-, Europa- und Deutschen Meistertiteln sowie dem Sieg bei den Olympischen Spielen in Sydney 2000 zu den erfolgreichsten Ringern weltweit. Nach drei Schlaganfällen 2003 war er halbseitig gelähmt und konnte nicht mehr sprechen. 2005 wurde er wieder Weltmeister. Der erfolgreiche Bundestrainer wurde zweitbester Mann bei der RTL-Tanzshow Lets Dance. Als viel gebuchter Referent erzählt er, wie er sich nach seinen Rückschlägen wieder ins Leben gekämpft hat. Am 25.02.2013 wurde ihm für seine Leistung als sportliches Vorbild sowie sein großes ehrenamtliches Engagement das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen.

Unsere Hausgäste erhalten freien Zutritt zu unserem Champions Talk. Mit Voranmeldung und nach Verfügbarkeit bieten wir den Vortrag auch für unsere externen Gäste an. Ticketpreis pro Person: 10€